Asien

Asien wird nie langweilig. Der Kontinent ist so unglaublich vielseitig, interessant und natürlich enorm groß. Und die asiatische Kultur umspannt einige Millennia; dies ist fast überall spürbar. Zwischen 1987 und heute habe ich hier 7 Reisen machen können. Alleine, mit meinen Reisefreundinnen Barbara oder Brigitte, oder mit meiner Partnerin Sibylle. Und wir haben noch längst nicht genug.

Die meisten asiatischen Länder entwickeln sich schnell; oft in einem unglaublichen Tempo. Diese Länder haben oft viele Dezennien gewartet bis sie die Chance erhielten, den Sprung nach vorne zu machen. Und wenn sie die Chance erhalten, lassen sie nicht mehr los. Dies gilt vor allem für Südostasien und Indien. Allein in Ländern wie Pakistan scheint die Uhr leider rückwärts zu drehen. Traurig; die Menschen dort sind so unglaublich liebenswürdig und gastfreundlich.

Reisen durch Asien ist in der Regel entspannt. Wir haben alle Arten von Transport ausprobiert: Öffentlicher Verkehr, mieten von Motorrädern oder Autos sowie chartern eines Taxis mit Chauffeur für ein paar Wochen. Asien eignet sich prima für selbst organisierte Reisen. Früher ging dies mit dem „Lonely Planet“ in der Hand. Gegenwärtig ist es dank Internet sehr gut möglich, eine Reise im Voraus zu planen. Die Reisen durch Sri Lanka (2011) und Malaysia (2013) haben wir so vorbereitet.

Ich hoffe, alle Asienreisen auf dieser Website zugänglich zu machen und so einen Einblick zu vermitteln in 30 Jahre reisen durch diesen Kontinent. Zurzeit steht schon mal der Hintergrund von zwei Reisen online. Unten finden Sie die betreffenden Links.

1995 Birma (via Thailand), Reise durch ein mystisches, damals noch untouristisches Land

2013 Maleisië (NL)

Direkt zur Fotoserie:

1995 Thailand, entspannter Aufenthaltsort auf dem Weg nach Birma, Fotoserie

1995 Birma, Reise durch ein mystisches Land, Fotoserie

2013 Malaysia, Fotoserie